Die Nachteile des iPhone 4s

Die Reaktionen auf das von Apple präsentierte iPhone 4S sind gemischt. Zwar hat Apple die wesentlichen Bereiche des Mobiltelefons einer Überarbeitung unterzogen, dennoch reicht diese Überarbeitung nur dazu, dass das iPhone mit all den anderen aktuellen Modellen der Smartphones auf dem Markt mithalten kann. Dies ist eins der Nachteile iPhone 4S. Gerade die Fans von Apple hatten ein ganz neues iPhone 5 erwartet. Zudem kommt das neue iPhone mit einigen Nachteilen auf den Markt

iphone

Fünf Nachteile iPhone 4S:

Keinerlei wirkliche Hardwareneuerungen
Das iPhone 4S kommt mit keinen wirklich nennenswerten Neuerungen im Bereich der Hardware. Zwar besitzt das iPhone 4S einen A5 Dual-Core Prozessor, welchen auch das iPad 2 vorweisen kann und eine neue 8 Megapixel Kamera, dennoch kann es mit diesen Neuerungen gerade einmal mit dem Samsung Galaxy S2 mithalten, welches sich schon seit Monaten auf dem Markt befindet. Gerade aus diesem Grund hätte seitens Apple wesentlich mehr möglich sein können.

Zu teure Preise
Während das mindestens gleichwertige Samsung Galaxy S2 auf dem Markt nun schon für sage und schreibe 40 Euro zu haben ist, bleibt das iPhone weiter auf dem Preisniveau, auf welchem sich auch schon das Vorgängermodell befand und ist somit um gut 50 Prozent teurer. Dies ist ganz klar ein weiterer der Nachteile iPhone 4S.

Optisches Erscheinungsbild
Das iPhone 4S sieht zu seinem Vorgängermodell absolut identisch aus. Vorhergehende Gerüchte, wonach das Smartphone ein deutlich kompakteres Gehäuse erhalten soll, haben sich nicht bestätigt. Vergleicht man das Handy also mit seinen Konkurrenten, so wirkt es eher klobig und unschön.
Zum einen ist dies durch die unschöne Raumnutzung mit dem kleinen Display zu begründen, zum anderen liegt es aber auch an den scharfen Kanten und platten Flächen des iPhone.

Apple lernt nicht aus Kritik
Eins der weiteren Nachteile iPhone 4S ist es, dass Apple absolut nicht aus jeglicher Kritik zu lernen scheint. So wurde seither immer der nicht entnehmbare Akku sowie der feste Speicher des iPhone kritisiert, dennoch reagierte Apple auf diese Kritik bisher kaum. So gibt es das neue iPhone zwar auch als eine Version mit 64 Gigabyte Speicher und auch der Akku soll länger durchhalten, dennoch hat sich bisher kaum etwas geändert. Zudem wurde das iPhone 4S bereits vom Samsung entwickelten Google Nexus Prime überholt.

iphone-6

Eure Meinung ist gefragt

Mittlerweile ist das iPhone 4s natürlich auch von Apple nicht mehr das neueste Smartphone auf dem Markt. Mit den neuen Versionen des iPhones gibt es keine sehr großen Veränderungen. Lediglich optisch und hardwaretechnisch wurden Optimierungen gemacht. Das edle Design des Handys, das schöne Betriebssystem und die gut verarbeitete Hardware haben natürlich einen stolzen Preis, wie es Apple Freunde gewohnt sind.

Gebt eure Meinung ab. Was haltet Ihr von dem iPhone? Was sagt Ihr zu dem iPhone 4s – sind die Nachteile schwer wiegend oder wird viel Lärm um nichts gemacht? Lohnt sich der Kauf des edlen Markenproduktes oder tut es auch ein weniger bekanntes, vielleicht auch ein wenig schlechter verarbeitetes Smartphone zu einem günstigen Preis? Hinterlasst einen Kommentar und führt mit den anderen Lesern eine spannende Diskussion!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.